Die Geschichte von Saunier Duval

1907

Gründung von Saunier Duval & Cie durch Charles Saunier und Maurice Duval

1920–1930

Das Kerngeschäft: die Produktion von Gas-Straßenlaternen in Frankreich

1922

Heizungs- und Warmwasserprodukte stehen jetzt im Mittelpunkt der Marke Saunier Duval

1940

Vesugaz und Vesuvius: die französischen Bestseller unter den Gasheizgeräten

1950er

Modernster Service, Vertrieb und Training in ganz Frankreich

1963

Das erste kompakte wandhängende Gasheizgerät SD216

1965

Eine moderne Produktionsstätte entsteht in Nantes: alle 37 Sek. ein Gasheizgerät

Seit den späten 60ern

Mit der Expansion nach West- und Osteuropa entsteht auch die erste Bildmarke für Saunier Duval

1975

10.000 Mitarbeiter treiben erfolgreich die Produktentwicklung und die internationale Expansion an

1983–1987

Beginn der Produktion der ersten Generation von Wärmepumpen, Luft/Wasser-Wärmepumpen sowie Solar-Flachkollektoren

1993

Start der Produktion von Klimageräten

1997–2000

Erfolgreiche Markteinführung einer neuen Generation von Gasheizgeräten: Isofast, Isomax, Isosplit und Isosplit Condens

2001

Saunier Duval wird Teil der Vaillant Group

2010

Saunier Duval Einführung auch in Österreich mit der Kraft der Vaillant Group

2011

Einführung Gas Warmwasserheizer Opalia

2012

Markteinführung Gas‐Wandheizgerät Thema Classic 2

2013

Markteinführung Thema Condens und Examaster v3

2014

Markteinführung Heizungs‐Wärmepumpe Genia Air, Brauchwasser‐Wärmepumpe Magna Aqua 300/2 und Klimageräte vivAIR